Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

EU-Bürger

Europäische Flagge vor dem Europäischen Parlament in Brüssel

Europapolitik, © dpa

06.03.2018 - Artikel

EU-Bürger brauchen für den Aufenthalt in Deutschland kein Visum. Weitere Informationen finden Sie hier.

Reisen nach Deutschland

Schwedische und andere EU-Staatsangehörige benötigen für die Reise nach Deutschland kein Visum. Sie müssen sich jedoch bei der Einreise und während des Aufenthaltes jederzeit mit einem gültigen Pass oder einer von der schwedischen Polizei ausgestellten nationalen ID-Karte (nationellt ID-kort) ausweisen können.

Achtung! Weder Führerscheine noch ID-Karten von Banken, Skatteverket oder anderen schwedischen Institutionen sind in Deutschland gültige Einreisedokumente.

Aufenthalte in Deutschland länger als 90 Tage

Wenn Sie als EU-Bürger nach Deutschland ziehen möchten um dort zu wohnen, zu studieren oder zu arbeiten und Ihr Aufenthalt länger als 90 Tage dauert, sind Sie verpflichtet, sich bei dem örtlichen Einwohnermeldeamt anzumelden. Bitte überprüfen Sie auch vor Ihrer Abreise, dass Sie eine gültige Krankenversicherung für Ihren Aufenthalt im Ausland haben.